Preis auf Anfrage

Zum Angebot steht eine große Gewerbefläche im Einkaufszentrum von Marburg-Wehrda. Die Zufahrt führt vom Gewerbegebiet über eine Privatstraße. Die Gesamtfläche mit Privatstrasse umfasst eine Größe von ca. 10.000 m2. 

Bei der angebotenen Fläche handelt sich um ein Sondergebiet nach BBauG, die grundsätzlich für die Bebauung eines großflächigen Einzelhandels vorgesehen ist. Ausgeschlossen wird laut Bebauungsplan ein zukünftiger Handel mit zentrenrelevanten Sortimenten, um eine Konkurrenz zur Innenstadt von vornherein ausschließen zu können. In der Vergangenheit wurden beispielsweise Bauvoranfragen bzw. Bauanträge gestellt und u.a. eine Baugenehmigung für Möbelhandel, Saunalandschaft, Massage, sowie Gastronomie und Tanz erteilt. Des Weiteren wurde eine Bauvoranfrage für eine Eventhalle mit Hotel positiv beschieden. 

Die zu beplanende Gewerbefläche umfasst ca. 8.500 m2, ist voll erschlossen und sofort bebaubar. Die Grundflächenzahl (GRZ) beträgt 0,6 und die Geschossflächenzahl (GFZ) 1,2, zulässig sind zwei Vollgeschosse. Für die Fläche gibt es einen Bebauungsplan, der seit dem 24.10.2002 gültig ist. 

Auffallend ist die sehr gute infrastrukturelle Lage. 

Der Preis für die Grundstücksflächen wird auf Anfrage mitgeteilt. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Flächen käuflich zu erwerben oder, ab einer Größe von 2.000 qm, zu pachten. —>mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.